Tipp: Arbeiten mit einem “inkognito” oder “privaten” Browser-Fenster – So siehst du deine Webseite aus Sicht eines Besuchers

Dieser Tipp ist vor allem bei dem Dashboard-Menüpunkt  “Online Kurs” → “Kurse” und “Lektionen” sehr hilfreich. Bei der Verkaufsseite deiner Kurse arbeitest du z. B. mit den Shortcodes [visitor]…[/visitor] und [student]…[/student]. Wenn du selbst angemeldet bist, dann siehst du nur den Inhalt, welcher innerhalb des [student] Shortcodes geschrieben wird. Damit du aber auch den Inhalt innerhalb des [visitor] Shortcodes sehen kannst, öffnest du deine Webseite am besten in einem “inkognito” Browser-Fenster.

 

Und so öffnest du ein “inkognito” Browser-Fenster bei Chrome:

Gehe bei Chrome in die obere Menüleiste und klicke auf “Datei” → “Neues Inkognito-Fenster”. Du befindest dich dann im Inkognitomodus. Das bedeutet, dass die Seiten, welche du nun in diesem Browser-Fenster anschaust, nach dem Schließen des Fensters nicht  in deinem Browserverlauf, Cookiespeicher oder Suchverlauf gespeichert werden.

Du hast nun die Möglichkeit, deine Webseite komplett aus Sicht eines Besuchers zu betrachten – allerdings nur, wenn du dich nicht auf deiner Webseite anmeldest.

Gib einfach deine Spreadmind-Domain-URL ein. Da sich deine Webseite in einem Wartungsmodus befindet, wirst du nach einem Passwort gefragt. Dieses lautet: test

Nach der Eingabe des Passwortes kannst du nun deine Webseite als Besucher betrachten. Wenn du jetzt auf die Verkaufsseite deines Kurses klickst, dann siehst du genau das, was auch ein Besucher und potentieller Käufer sieht.

 

So öffnest du ein “privates” Browser-Fenster bei Firefox:

Bei Firefox klickst du ebenfalls in der oberen Menüleiste auf “Datei” → “Neues privates Fenster”. Genau wie beim Inkognito-Fenster bei Chrome, werden auch hier die Seiten, welche du in diesem Browser-Fenster ansiehst, nicht in deinem Browserverlauf etc. gespeichert.

 

Hinweis: Für die Verwendung eines “inkognito” oder “privaten” Browser-Fensters benötigst du ein Passwort, da sich deine Seite ja noch im Wartungsmodus befindet. Dieses Passwort lautet: test

Wenn wir deine Webseite veröffentlichen sollen, schreibe uns einfach über unser Support-Formular an.

 

Dein Spreadmind-Team

Wir sind immer Montag bis Freitag von 9:00 bis 17:00 Uhr für dich da.

Das, wonach du suchst, kannst du nicht finden?

Wir helfen dir gerne weiter! Fülle am besten unser Support-Formular aus und gemeinsam werden wir eine Lösung finden.

» zum Support-Formular