EINSTIEG: So ist deine Spreadmind-Webseite aufgebaut und so funktioniert das Dashboard

Schritt 1 von 7 – So ist deine Webseite aufgebaut, Frontend und Backend

Nachdem du den Bestellprozess erfolgreich abgeschlossen hast, kannst du dich sofort mit deinen angelegten Benutzerdaten (Benutzername und Passwort) auf deiner eigenen Spreadmind-Subdomain unter https://meinedomain.spreadmind.de/wp-admin einloggen. Ersetze meinedomain durch deinen eingetragenen Wunschnamen für deine Subdomain.

Wie deine Spreadmind-Webseite nun aufgebaut ist und wie unser Spreadmind-Dashboard funktioniert, möchten wir dir hier zeigen:

So ist deine Spreadmind-Webseite aufgebaut (Frontend):

Kleiner Tipp: Schau die Videos im Vollbild-Modus an und wähle bei der Video-Einstellung (Klick auf das Zahn-Rädchen) eine Qualität von 720p HD aus.

Kleiner Hinweis: Wir können das Frontend mit einem Passwort versehen. Dann kannst du deine Seite auch aus Sicht eines Besuchers ganz normal betrachten.

 

So ist das Spreadmind-Dashboard (Backend) aufgebaut:

 

Wie geht es jetzt weiter?

Du hast nun in diesen beiden Videos das Frontend und das Backend deiner Spreadmind-Webseite kennen gelernt.

Am besten arbeitest du dich nun Schritt für Schritt durch unsere Anleitungen durch. Arbeite diese insgesamt 7 Schritte durch, damit du danach mit deiner Webseite online gehen kannst!

Beginne jetzt mit “Schritt 2 – Wie kann ich mit dem Editor (im Backend) arbeiten?”

Dein Spreadmind-Team

Wir sind immer Montag bis Freitag von 9:00 bis 17:00 Uhr für dich da.

Das, wonach du suchst, kannst du nicht finden?

Wir helfen dir gerne weiter! Fülle am besten unser Support-Formular aus und gemeinsam werden wir eine Lösung finden.

» zum Support-Formular